DKSH neuer Vertriebspartner von Valio für den südostasiatischen Markt

0

Das finnische Molkerei- und Lebensmittelunternehmen Valio und DKSH haben eine Vereinbarung über den Vertrieb von speziellen Milchpulvern an die industriellen Kunden von Valio auf dem asiatischen Markt unterzeichnet. Mit der neuen Partnerschaft strebt Valio nach Wachstum für seine milchbasierten Inhaltsstoffe, die sich ideal für Spezialnahrung wie zum Beispiel für ältere Menschen oder Sportler eignen. Valio und DKSH sehen ein großes Potenzial für eine Zusammenarbeit auf dem Markt für verschiedene darmfreundliche, wertsteigernde und Wellness-Produkte.

Nachfrage nach Milchprodukten in Asien steigt

Der globale Gesundheits- und Wellnesstrend treibt die wachsende Nachfrage nach Milchprodukten in Asien an. Die Verbraucher sind an gesunden und natürlichen Produkten interessiert, die das Wohlbefinden fördern und einen hohen Nährwert haben. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Milcheiweiß die nährstoffreichste aller natürlichen Eiweißquellen ist. Valio betreibt seit mehr als 100 Jahren wissenschaftliche Forschung zu den Eigenschaften von Milch.

Die Mehrheit der Bevölkerung in Südostasien kann aufgrund der in der Milch enthaltenen Laktose keine Milchprodukte genießen. Valio war schon immer an der Gesundheit und dem Wohlbefinden der Menschen interessiert und hat sich bemüht, wissenschaftlich fundierte Produkte zu entwickeln, die das Wohlbefinden fördern.

„Die auf die Industrie zugeschnittenen laktosefreien Valio Eila®-Produkte sind ein Beispiel für unsere bahnbrechende und forschungsbasierte Produktentwicklung. Dank unserer einzigartigen Technologie sind sie darmfreundlich und können auch von Menschen genossen werden, die normalerweise keine Milchprodukte zu sich nehmen. Wir helfen lokalen Lebensmittelherstellern, Produkte für ihre eigenen Kunden zu entwickeln, z. B. proteinreiche Joghurts und zuckerarme Schokolade, die den lokalen Ernährungsbedürfnissen entsprechen und darmfreundlich sind“, sagt Timo Pajari, Senior Vice President, der bei Valio den internationalen Vertrieb von Spezialmilchpulvern leitet.

Valio verspricht lebenslanges Wohlbefinden durch Molkereiprodukte

Richtige Ernährung ist die Grundlage für das Wohlbefinden in allen Lebensphasen. In den ersten Lebensabschnitten brauchen wir gesunde und sichere Lebensmittel für Babys und Kinder. Als Erwachsene brauchen wir vielleicht eiweißreiche Lebensmittel, um einen aktiven Lebensstil zu unterstützen, oder kalorienarme Lebensmittel, um unser Gewicht zu halten; und wenn wir älter werden, brauchen wir schmackhafte und nahrhafte Lebensmittel.

„Die speziellen Milchpulver von Valio können zum Beispiel dazu verwendet werden, Snacks für Sportler mit Proteinen anzureichern oder den Zuckergehalt in Schokolade zu senken, ohne dabei Kompromisse bei Geschmack und Qualität einzugehen. Mit unserer vielfältigen Produktpalette und unserem führenden Know-how können wir Unternehmen der Lebensmittelindustrie helfen, völlig neue Produkte einzuführen, die den sich ändernden Bedürfnissen der Menschen entsprechen“, erklärt Timo Pajari.

Valio, ein finnisches Molkerei- und Lebensmittelunternehmen im Besitz von 4.300 Milchbauern, ist seit Jahren auf dem südostasiatischen Markt tätig. Valio ist vor allem für seine hochwertigen, sicheren und reinen Milchprodukte bekannt. Dank der sauberen arktischen Umgebung, der sorgfältigen Qualitätskontrolle, des extrem hohen Hygieneniveaus, des Tierschutzes und der verantwortungsvollen Milchproduktion gehört die Milch von Valio zu den reinsten der Welt.

Timo Pajari: Milchpulver für Thailand, Philippinen, Malaysia, Vietnam, Taiwan und Singapur

„Es war für uns selbstverständlich, mit DKSH zusammenzuarbeiten, weil sie in Asien stark verankert sind und über langjährige Erfahrung im Lebensmittel- und Getränkesegment verfügen. Mit unseren Produkten können sie ihren Kunden helfen, neuartige Produkte für neue Zielgruppen zu entwickeln und so ihren Marktanteil in neuen Segmenten zu erhöhen. Als Ergebnis dieser Zusammenarbeit sind die speziellen Milchpulver von Valio nun in Thailand, auf den Philippinen, in Malaysia, Vietnam, Taiwan und Singapur erhältlich“, sagt Timo Pajari.

Cesar Saez: Valio ist ein wichtiger Akteur

„Wir freuen uns sehr, mit Valio eine Vertriebsvereinbarung für mehrere Schlüsselmärkte in Südostasien und Taiwan abzuschließen. Valio ist eine führende Marke in Finnland und ein wichtiger Akteur auf dem internationalen Markt für Molkereizutaten mit über 115 Jahren Erfahrung und nobelpreisgekrönter Innovation. Die qualitativ hochwertigen Milchpulver des Unternehmens, die aus frischer, reiner und sauberer finnischer Milch hergestellt werden und mit moderner Technologie kombiniert sind, passen hervorragend in unser Produktportfolio für verschiedene Anwendungen wie Süß- und Backwaren, Molkereiprodukte und Fertiggerichte. Die Produkte werden aufgrund ihres Proteingehalts, ihres Geschmacks und anderer Vorteile für unseren großen Kundenstamm in Asien von Vorteil sein. Wir freuen uns darauf, unsere Marktabdeckung mit Valio in der Region zu erweitern“, sagt Cesar Saez, Vice President Global Food & Beverage Ingredients, DKSH.

Valio: „Wir sind das innovativste Molkerei- und Lebensmittelunternehmen der Welt“

4.300 finnische Milcherzeuger sind über Genossenschaften Eigentümer von Valio. Valio zahlt den gesamten Gewinn über den Milchpreis an seine Milcherzeuger aus. Valio beschäftigt insgesamt 25.000 Mitarbeiter in den Milchviehbetrieben. Bei Valio arbeiten 4.000 Fachleute aus verschiedenen Bereichen, und man kommuniziert ein offenes Ohr für die Verbraucher. Das Vermächtnis des Nobelpreisträgers A.I. Virtanen lebt bei Valio weiter. Als er die Valio-Laboratorien leitete, wurde das Konzept, das Wohlbefinden der Menschen zu verbessern, zu Valios Leitprinzip. Valio setzt Wissenschaft in Produkte um, die das Leben besser machen. Verbraucher in mehr als 60 Ländern kaufen Valio-Produkte, auf die Valio 350 Patente weltweit hält. Valio ist Finnlands größter Lebensmittelexporteur. Der Umsatz von Valio belief sich im Jahr 2020 auf 1,808 Milliarden Euro.

Über den Autor

Avatar

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Lassen Sie eine Antwort hier